SilaMill R5 – FRÄSEN NEU DEFINIERT

Mit der neuen High-End-Maschine SilaMill R5 für das Dentallabor bietet SILADENT eine hochautomatisierte Fräs- und Schleifmaschine mit zehnfach Rondenwechsler für die Nass- und Trockenbearbeitung, die revolutionäre Ansätze ins Labor bringt. Sie verbindet höchste Präzision mit maximaler Stabilität, die vor keinem Material haltmacht – und das ganze auf einer minimalen Stellfläche.

10 Ronden

60 Blöcke

60 Prefab Abutments

Auch die Bedienung wird durch verschiedene Technologien sensationell einfach: Dank der Direct Disc Technology können nun Fräsronden – ohne umständliche Einschraubarbeiten in Spannrahmen – direkt verarbeitet werden. Bei der Auswahl der Ronden, Blöcke und Abutments zeigt sich die SilaMill R5 – wie alle SILADENT-Maschinen – maximal offen für Materialien sämtlicher Hersteller und bietet somit einen perfekten Investitionsschutz!

DAS MULTI-TALENT FÜR JEDEN EINSATZ

Die Direct Clean Technology sorgt dafür, dass schnell und mühelos zwischen Nass- und Trockenbearbeitung gewechselt werden kann. Hierzu bietet die SilaMill R5 neben Ionisatoren und einer aktiven Arbeitsraumentlüftung auch eine absolut pfiffige Trocknungsfunktion.

Ein weiteres Novum ist die integrierte Wasserkühlung, die die Wärme-ausdehnung von Spindel und Z-Achse deutlich minimiert. Schnellere Bearbeitung mit noch konstanteren Arbeitsergebnissen bei längerer Lebensdauer der Spindellager sind die Vorteile für künftige SilaMill R5-Besitzer.


Die Möglichkeit, bis zu 40 mm starke Fräsrohlinge über einen Rondenwechsler beschicken und anschließend verarbeiten zu können ist ein weiteres Highlight. Noch wichtiger ist der große Neigungswinkel von ± 35 Grad in der Spindelachse. Die SilaMill R5 garantiert somit ein Maximum an Indikationsvielfalt und Gestaltungsfreiheit.

Features

Höchste Präzision

  • Restaurationen in Ultra-HD
  • wassergekühlte Schnellfrequenzspindel mit Präzisionslagerung
  • 3 µm Wiederholgenauigkeit

Maximale Stabilität

  • fräst und schleift die härtesten Materialien am Markt, einschließlich aller Ti- und CoCr-Sorten
  • starke 800 Watt und 80.000 U/min
  • schwere Industriequalität

Absolute Unabhängigkeit

  • nahezu unbegrenzte Materialverfügbarkeit im 98-mm-Rondenformat, 30 Sorten Blöcke und >  140 Titan- und CoCr-Prefab-Abutments
  • maximale Indikationsvielfalt durch ± 35° Drehwinkel in der 5. Achse und Blanks bis 40 mm Stärke

Unerreichte Zuverlässigkeit

  • zu 100 Prozent in Deutschland entwickelt und gefertigt
  • umfassende Sensorik zur Kontrolle aller wichtigen Systemfunktionen
  • 2 Webcams zur Fernüberwachung

Größte Wirtschaftlichkeit

  • eine der schnellsten Maschinen am Markt
  • revolutionäre Rondenfixierung mit Direct Disc Technology
  • automatischer Wechsler für 10 Ronden oder 60 Blöcke bzw. 60 Prefab Abutments
  • durch Direct Clean Technology erfolgt Nass- und Trockenbearbeitung im fliegenden Wechsel: Ionisator, Selbstreinigung und integrierter Trockner